Der Google Watch Blog hat am 18.10.11. berichtet, dass Keywords von Suchen eingeloggter Nutzer zukünftig nicht mehr im Referrer übertragen werden.

Das betrifft alle Web Analyse Tools, auch Google Analystics.

Heute hat Avinash Kaushik, der Web Analytics Evangelist von Google und treibende Kraft hinter der Weiterentwicklung von Google Analytics einen Link zu einem benutzerdefinierten Bericht gepostet, mit dem sich Google Suchen ohne Suchwörter auswerten lassen.

Hier ist der theoretische Vorgehen dokumentiert, um das Tracking der Google HTTPS Auswirkungen auch in anderen Web Analyse Tools umzusetzen.

Der Link geht direkt auf Google Analytics und nach der Anmeldung kommt man auf die Berichtsdefinition, die man speichern kann.

So kann man wenigstens die Größe des Problems für die eigene Webseite einschätzen und in Relation zum Suchmaschinentraffic setzen, der von nicht-eingeloggten Besuchern kommt.

Mich würden eure Erfahrungen interessieren. Meine Recherchen haben bisher einen geringen Anteil an eingeloggten Besuchern ergeben.

 

Guter / nützlicher Beitrag? Voten Sie bitte bei SEOigg: SEOigg it! Vielen Dank.