Gerade habe ich auf dem Blog von Piwik gelesen, dass es ein Skript für den Wechsel von Google Analytics zu Piwik gibt.

Mit dem Skript namens Google2Piwik kann man die Daten über die Google Analytics API in die MySQL Datenbank von Piwik importieren.

Es wird auf einige Schwierigkeiten beim Export großer Accounts hingewiesen. Wer Google Analytics im großen Stil nutzt, wird aber wohl kaum auf Piwik ausweichen, sondern eher auf eine professionelle Bezahllösung. Aber Bezahlanbieter sollte aus meiner Sicht sowieso über einen Standardimport von Google Analytics Accounts nachdenken. Im Vertrieb ist das sicherlich eine gute Unterstützung.

Für Webmaster, die Google Analytics auf kleinen Projekten einsetzen, ist das Skript auf jeden Fall eine gute Alternative, sollte die Datenschutzdiskussion um Analytics doch noch hochkochen.

Guter / nützlicher Beitrag? Voten Sie bitte bei SEOigg: SEOigg it! Vielen Dank.