Twitalyzer ist ein Dienst von Web Analyse Spezialist Eric Peterson, mit dem man seinen Einfluss bei Twitter berechnen lassen kann.

twitalyzer

Nachdem man seinen eigenen oder einen anderen Username bei Twitalyzer eingegeben hat, berechnet das Tool 5 Metriken:

  • Influence: Berechnet aus Anzahl Followers, Retweets, Generosity, Clout und Velocity
  • Signal-to-noice-ratio: Verhältnis von Updates mit Signal (Referenzen (@), Links, Hashtags (#) und Retweets) zu Updates ohne Signal
  • Generosity: Updates mit Retweets / Updates ohne Retweets
  • Velocity: Anzahl Updates in den letzen 7 Tagen
  • Clout: Wahrscheinlichkeit, dass andere User auf dich referenzieren (Anzahl Referenzen/alle Referenzierungsmöglichkeiten bei Twitter)

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, die Nutzung von Twitter mit Google Motion Charts zu analysieren. Dieses Mashup finde ich persönlich sehr cool.

Man kann seinen eigenen Einfluss benchmarken. Auch das finde ich sehr cool.

Es gibt eine Top 100 Liste der einflussreichsten User bei Twitter.

Und last but not least gibt es noch eine Liste mit Empfehlungen basierend auf der Analyse, die Hinweise gibt, wie man den eigenen Einfluss verbessern kann.

Für Twitteruser ist dieses Tool auf jeden Fall ein Muss.

Guter / nützlicher Beitrag? Voten Sie bitte bei SEOigg: SEOigg it! Vielen Dank.